top of page
Federfüßige Zwerghühner Bruteier

Federfüßige Zwerghühner

Herkunft: Europa

Eifarbe:  weiß bis bräunlich

Eigewicht: 30 gr

Legeleistung: ca. 100 - 150 Eier pro Jahr

Ringgröße: ♂️ 16 mm   ♀️ 15 mm

Lebendgewicht: ♂️ 0,75 kg   ♀️ 0,6 kg

Rassegeschichte

Kleine Zwerghühner mit Federstulpen wurden bereits 60 n.Chr. beschrieben. Damit gelten die Federfüßigen Zwerghühner als die ältesten Zwerghühner überhaupt. 

J.M. Blechstein erwähnt 1763 das galttfüßige Zwerghühner deutlich seltener seien als Federfüßige. 

Der deutsche Naturforscher Pallas erwähnt um 1770 das er auf seinen Reisen durch Russland zahlreiche Federfüßige Zwerghühner zu sehen bekamm. 

Auch andere Autoren berichten von Federfüßigen Zwerghühnern in Asien und vermuten auch dort in der Urspung der Rasse und eine Verwandschaft mit den Chabos. 

Gemäß Dürigen waren belatsche Zwerghühner zum Ende des Mittelalters überall in Deutschland anzutreffen. In den darauf folgenden Jahrhunderten waren federfüßige Zwerghühner ein gewohntes Bild auf dem Land, und es kam niemandem in den Sinn, dass es etwas Besonderes wäre, sie zu halten oder zu züchten. Es wird vermutet, dass der porzellanfarbige Farbenschlag möglicherweise aus dem französischen Sprachgebiet stammt. Als Beleg dafür könnte der langjährig gebräuchliche Name "Mille fleurs" (tausend Blüten) dienen, eine äußerst passende Bezeichnung, da das Gefieder wie mit tausend Blüten übersät ist.

Ab 1870 widmenten sich englische Züchter der Rasse. 1883 wurden sie erstmals in London ausgestellt, damals unter dem Namen federfüßige Bantams. 

Als "Englische Zwerge" kamm die Rasse wieder zurück auf das Festland. 1886 wurden auf der 1. Klubschau des Bundes Deutscher Geflügelzüchter in Düsseldorf 3 Paare porzellanfarbige ausgestellt. Auf der Zwerghuhnschau 1896 waren bereits 74 Tiere zu sehen. 

Während und nach dem 1. Weltkrieg wurde die Zucht nur noch von einigen wenigen Züchtern betrieben. Glücklicherweise wuchs die Zahl der Züchter relativ schnell wieder an, so dass die Rasse heute zu einer der beliebtesten Zwerghuhnrassen in Europa zählt. 

Federfüßige Zwerghühner kaufen

Haltung

Federfüßige Zwerghühner werden häufig auch als Federfüßige Gartenzwerge oder englische Gartenhühner bezeichnet. Diese Namen spiegeln sich in der Haltung wieder: Die Federfüßigen Zwerghühner scharren aufgrund ihrer belatschten Läufe sehr wenig. So bleibt die Grasnarbe oder die Beete intakt und die Tiere können gut ohne Zäune im Freilauf gehalten werden. Bei entsprechender Grundstücksgröße suchen sich die Hühner so einen großen Teil ihres Futters selber. 

An den Stall stellen die Federfüßigen Zwerghühner keine besonderen Ansprüche. Saubere Einstreu, ausreichend Licht, Nester und Sitzstangen in verschiedenen Höhe reichen aus, um eine Gruppe Federfüßige erfolgreich zu halten. 

Wir den Tieren ein fester Auslauf angeboten, sollte hier die Grasnarbe und sonstiger Bewuchs möglichst kurz gehalten werden, da sonst die Latschen schnell abnutzen und unansehnlich werden.

Eier und Legeleistung

Die Legeleistung der Federfüßigen Zwerghühner beträg  je nach Farbschlag und Linie ca. 100 - 150 Eier pro Jahr. Die Farbe der Eischale ist weiß bis bräunlich. Das Gewicht der Eier sollte bei min. 30 gr liegen. 

Da Sebrights als reines Zierhuhn gezüchtet wurden, ist es für Halter, die auf eigene Eier aus sind, eher ungeeignet. 

Wie lange legen Federfüßige Zwerghühner?

Wie die meisten Rassehühner können auch Federfüßige Zwerghühner 2-3 Jahre lang Eier legen. Dannach nimmt die Legeleistung deutlich ab.

Wann fangen Federfüßige Zwerghühner an zu legen ? 

Die Junghennen fang mit ca. 24 - 30 Wochen an zu legen. 

Brut und Aufzucht

Federfüßige Zwerghennen brüten recht häufig und sind zuverlässige und sorgsame Glucken. Die Zwerghennen eignen sich auch hervorragend um Ziergeflügel wie Fasane oder Zierenten auszubrüten. 

Der Zuchtstand der Federfüßigen Zwerghühner und die Anforderungen an Form, Farbe und Haltung auf Rassegeflügelschauen ist sehr hoch. Häufig wird die Rasse als Anfängerrasse dargestellt und viele erfolgreiche Ausstellungszüchter haben zum Beginn Ihrer züchterischen Laufbahn mit Federfüßigen angefangen, jedoch ist die Rasse mit ihren vielen Farben auch für erfahrene Züchter sehr interessant.. Auch für Kinder welche Rassegeflügel halten und vielleicht auch züchten möchten, eignet sich die Rasse hervorragend. Die einfache Haltung und Vermehrung, sowie die hohe Verfügbarkeit von Jungtieren und Bruteiern trägt sicher einen großen Anteil dazu bei. 

Federfüßige Zwerghühner Farbschläge

Federfüßige Zwerghühnern gibt es in 26 anerkannten Farbschlägen. Alle Farbschläge sind sowohl mit Bart, als auch ohne Bart anerkannt. Da ist für jeden etwas dabei !

Porzellangezeichnete:

  • gold-porzellanfarbig

  • gold-blauporzellanfarbig

  • isabell-porzellanfarbig

  • zitron-porzellanfarbig

  • silber-porzellanfarbig

Getupfte:

  • gelb mit weißen Tupfen

  • rot mit weißen Tupfen

  • schwarz mit weißen Tupfen

  • perlgrau mit weißen Tupfen

Einfarbige:

  • weiß

  • schwarz

  • blau-gesäumt

  • perlgrau

  • rot

  • gelb

Halsige:

Sonstige Farbenschläge:

Tipps für die Zucht

In Europa weicht das Aussehen der Federfüßige Zwerghühner je nach Land teilweise stark voneinader ab. In BeNeLux zum Beispiel haben die Tiere eher einen kurzen Rücken und ein plumperes Aussehen und sind nicht mit den deutschen Zuchtlinien vergleichbar. 

Daher sollte vor dem Kauf von Tieren oder Bruteiern stets abgeklärt werden, ob ggfs. Tiere oder Linien aus anderen Ländern eingekreuzt wurden. 

Federfüßige Zwerghühner kaufen

Neben unserem Hauptgeschäft, der Produktion von Bruteiern, geben wir auch immer wieder Eintagsküken, Junghennen oder Zuchtstämme ab. Wenn Du Federfüßige Zwerghühner in den Farbschlag Gold-Porzellanfarbig kaufen möchtest, kannst Du Junghennen einfach und unkompliziert bei uns im Shop bestellen. Eine Lieferung ist deutschlandweit möglich. Falls Du an Eintagsküken oder Zuchtstämmen interessiert bist, nimm bitte Kontakt zu uns auf. 

Federfüßige Zwerghühner Bruteier

Aus unserer langjährigen Rassegeflügelzucht verkaufen wir laufend Bruteier von Federfüßigen Zwerghühnern. Die Bruteier kannst Du einfach in unserem Shop online bestellen und Du erhälst die Bruteier sicher verpackt zu dir nach Haus. 

Sonderverein Federfüßige Zwerghühner

Die Züchter der Federfüßigen Zwerghühner sind in einem Sonderverein (kurz SV genannt) organisiert. Der Sonderverein der Züchter Federfüßiger Zwerghühner wurde am 9. April 1911 in Chemnitz gegründet, nachdem Otto Hahn einen ausführlichen Bericht zu den Federfüßigen in der Fachpresse veröffentlichte und daraufhin viele Zuschriften von anderen Züchtern erhielt.

Sebright Bruteier
Sebright kaufen
Tipps für die Zucht
Farbschläge
Brut un Aufzuct
Eier un Legeleistung
Haltung
Rasssegeschichte
SV
bottom of page